Spenden

Spenden an die Brüder Guendoul überreicht

Malik und Kamel Guendoul, die Brüder des in Guben zu Tode gehetzten Algeriers Farid Guendoul, sind am 17. April zu einem Besuch in Deutschland eingetroffen.

Tote kehren nicht zurück. Der Mord an Dieter Manzke

Dieter Manzke

In der Nacht des 9. August 2001 wurde Dieter Manzke in Dahlewitz von fünf jungen Männern im Alter zwischen 17 und 22 Jahren in einem leer stehenden Gartenbungalow zu Tode gefoltert. Bei ihrer Festnahme geben sie an, sie hätten sich […]

Junger Russlanddeutscher nach rassistischem Angriff verstorben

Kajrat Batesov

Am 23.5.2002 erlag Kajrat B. (24 Jahre), der erst im November 2001 mit seiner Familie aus Kasachstan nach Deutschland umgesiedelt war, nach dreiwöchigem Aufenthalt auf der Intensivstation seinen schweren inneren Verletzungen. Wir bitten Sie, mit Ihrer Spende die Teilnahme der […]