Schlagwort des Archive Jugendliche

Templin

Quelle: Polizei
Landkreis: Uckermark
Stadt: Templin

Am Vormittag beleidigen mehrere Jugendliche einen Schüler afghanischer Herkunft auf dem Schulhof einer Schule in der Dargersdorfer Straße rassistisch. Anschließend greift ihn einer der Jugendlichen körperlich an.

 

Prenzlau

Quelle: Polizei, Gegenrede
Landkreis: Uckermark
Stadt: Prenzlau

Am frühen Abend versperren mehrere Jugendliche einem jungen Mann afghanischer Herkunft, der mit seinem Rad auf der Stettiner Straße vom Bahnhof Richtung Innenstadt unterwegs ist, aus rassistischen Motiven den Weg, sodass dieser gezwungen ist, vom Rad abzusteigen.
Daraufhin schlägt ihm einer der Jugendlichen gegen den Oberkörper, ein weiterer greift ihm an die Kehle. Erst als der junge Mann der Gruppe ankündigt, die Polizei rufen zu wollen, wendet diese sich von ihm ab und verschwindet.

 

Elsterwerda

Quelle: Polizei, Focus
Landkreis: Elbe-Elster
Stadt: Elsterwerda

Drei unbekannte deutsche Männer beleidigen eine Gruppe Jugendlicher afghanischer Herkunft zunächst rassistisch. Anschließend greifen sie die Jugendlichen auch körperlich an. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren werden verletzt und bedürfen ärztlicher Behandlung.

 

Lindow (Mark)

Quelle: OPP
Landkreis: Ostprignitz-Ruppin
Stadt: Lindow (Mark)

Mehrfach beleidigen und schlagen ältere rechte Jugendliche und deren Freunde ein 13-jähriges Kind kurdischer Herkunft, sowohl auf dem Spielplatz als auch vor der Schule. In einer Situation bedroht ein 20-jähriger Angreifer den Jungen sogar mit einem Messer.

 

Angriff auf Rheinsberger Jugendklub: Vandalismus oder rechte Attacke?

Mehrere Jahre war es ruhig in Rheinsberg. Von rechten Aktivitäten oder gar Angriffen wurde öffentlich nichts bekannt. Nur hier und da tauchte ein rechter Aufkleber auf. Bis zum 26. Juni 2011. In der Nacht drangen Rechte in das Jugendzentrum im […]

Umkämpfte Räume

Rechte Cliquen dominieren mancherorts Jugendklubs. Jugendliche, die nicht ins Bild passen wollen, sind für sie »Zecken«.

Hennigsdorf

Quelle: OPP
Landkreis: Oberhavel
Stadt: Hennigsdorf

Am späten Abend wurde auf dem Bahnhofsvorplatz ein junger Punk angegriffen. Ein Mann (ca. 35 Jahre) sprach ihn und seine Freunde mit „Seit ihr Punks?“ an. Als der Jugendliche antwortete trat ihm der Täter mit dem Schuh ins Gesicht. Vorher hatte er die Gruppe mit seinem Handy
fotografiert. Das Opfer mußte sich in ambulante Behandlung begeben.