Presse

Brandopfer von Bernau war kein »Rechter«

Am Dienstag, dem 16. Januar 2001 quälten 5 rechte junge Männer den 22 -jährigen Thilo R. vier Stunden lang, übergossen ihn anschließend mit Benzin und zündeten ihn an. Thilo R. überlebte diesen Angriff schwer verletzt.

Prozess gegen zwei rechtsextreme Schläger in Strausberg

Am Donnerstag, den 1. Februar 2001 findet um 9 Uhr vor dem Amtsgericht Strausberg, Klosterstr. 13, Saal 1 ein Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei (zur Tatzeit) 22 jährige Männer aus Neuenhagen statt.

Prozessbericht: Wriezenverfahren

Insgesamt zwölf Verhandlungstage hat es gebraucht, bis das Landgericht Frankfurt (Oder) ein Urteil gefällt hatte. Verhandelt wurde gegen 7 Angeklagte, die nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft als Hauptbeteiligte der »Zeckenjagd« von Wriezen einzustufen waren. Die Anklage lautete auf versuchten Mord, gefährliche […]

Cottbus: Prozess gegen 10 Rechtsextreme

Am Abend des 11. Juni 1999 waren 11 Kenianer und Kongolesen sowie deren 7 deutsche Freundinnen in einer Straßenbahn auf dem Weg zum jährlich stattfindenden Cottbuser Stadtfest.