Home

Opferperspektive - Beratung für Betroffene rechter Gewalt in BrandenburgAn der Seite der Betroffenen

Die Opferperspektive bietet seit 1998 im Land Brandenburg eine professionelle Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung, deren FreundInnen, Angehörige und ZeugInnen an. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich, parteilich und unabhängig von staatlichen Behörden.


 

Chronologie

Cottbus

Ungefähr 10 Personen greifen in der Nacht das Hausprojekt „Zelle […]

0 comments

Wünsdorf/ Zossen

Auf das Gebäude der zukünftigen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge im Ortsteil […]

0 comments

Neuhardenberg

Eine Gruppe somalischer Flüchtlinge wird auf dem Heimweg vom Neuhardenberg-Cup […]

0 comments

Hennigsdorf

Ein Neonazipärchen greift den kurdischen Besitzer eines Imbisses in seinem […]

0 comments

Aktuelles

Zahl der Todesopfer rechter Gewalt in Brandenburg deutlich höher als bisher staatlich anerkannt

Opferperspektive und Amadeu Antonio Stiftung begrüßen unabhängige Untersuchung „Todesopfer rechtsextremer […]

0 comments

Zu den wiederholten Angriffen in Nauen

Innerhalb weniger Wochen ist in Nauen das Büro der Linken […]

0 comments

Opferperspektive verurteilt rechten Angriff auf selbstverwaltetes Hausprojekt „Zelle 79“ in Cottbus und kritisiert Bagatellisierung durch die Polizei

In der Nacht vom 23. auf den 24.05. 2015 wurde […]

0 comments