Prävention von und Intervention bei rassistischen Mobilisierungen im Zusammenhang mit Flüchtlingsunterbringung

Praktiker/innen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Institutionen zeigen hier verschiedene Handlungsmöglichkeiten auf, mit denen Gruppen und Einzelpersonen vor Ort intervenieren können – mit Hilfe von “Willkommensbündnissen” und öffentlicher Präsenz.
Der Leitfaden richtet sich an ein breites Spektrum zivilgesellschaftlicher Gruppen – von Kirchengemeinden und anderen Glaubensgemeinschaften über Nachbarschafts- und Gewerkschaftsgruppen bis hin zu antirassistischen Initiativen, Flüchtlingsselbstorganisationen und Einzelpersonen.

Den Leitfaden kann man sich unter folgender Adresse downloaden:
http://www.mbr-berlin.de/wp-content/uploads/2014/03/wastun_online.pdf
oder die PDF-Datei unten verwenden.

wastun_online

Aktuelles