Lübben

Ein Asylbewerber aus Kamerun wurde auf dem Weg zur Flüchtlingsunterkunft in einem Waldstück von sieben Personen an der Weiterfahrt mit seinem Fahrrad gehindert. Als er, genötigt durch die ausgestreckten Arme auf der Höhe der Gruppe stoppte, wurde er mit den Worten: »Scheiß Neger« und »Was machst du hier« beleidigt und durch einen Schlag am rechten Auge verletzt.

Chronologie