Wittstock

Nach einem Jugendgottesdienst drangen ca. fünf bis sechs Mitglieder der örtlichen rechten Szene gewaltsam in das »Haus der Begegnung« ein. Dort rissen sie russischsprachige Plakate ab, urinierten in das Treppenhaus, bedrohten und beschimpften drei Jugendliche. Sie stießen den anwesenden Prediger um und beleidigten ihn u.a. als »Demokratenschwein«.

Chronologie