Team und Ansprechpartner_innen

Im Team der Opferperspektive arbeiten Anne Brügmann, Joschka Fröschner, Christin Jänicke, Almut Leiß, Cristina Martín, Andreas Michael, Julian Muckel, Ingmar Pech, Judith Porath, Hannes Püschel, Marcus Reinert, Özge Pınar Sarp, Elisabeth Strauch (in Abwesenheit), Martin Vesely und Jennifer Zachert zusammen.

Ansprechpartner_innen

ArbeitsbereichAnsprechpartner_inEmailMobil
OpferberatungÖzge Pınar Sarpo.sarp(at)opferperspektive(.)de0176 56718438
Julian Muckelj.muckel(at)opferperspektive(.)de0151 59100086
Martin Vesely m.vesely(at)opferperspektive(.)de 0171  1935 669
Anne Brügmanna.bruegmann(at)opferperspektive(.)de0151 59100085
Joschka Fröschnerj.froeschner(at)opferperspektive(.)de0151 50724851
Hannes Püschelh.pueschel(at)opferperspektive(.)de0151 50768549
In Vertretung von Elisabeth StrauchJennifer Zachertj.zachert(at)opferperspektive(.)de0159 01320560
AntidiskriminierungsberatungIngmar Pechi.pech(at)opferperspektive(.)de0151 59100080
Marcus Reinertm.reinert(at)opferperspektive(.)de0175 2115828
Cristina Martínc.martin(at)opferperspektive(.)de0176 21872185
GeschäftsführungJudith Porathj.porath(at)opferperspektive(.)de0151 59100082
Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising
Christin Jänickec.jaenicke(at)opferperspektive(.)de0151 59100083
Spenden-, Bußgeld- und Finanzverwaltung
Almut Leißbuchhaltung(at)opferperspektive(.)de0331 817 0002
AusstellungAndreas Michaelausstellung(at)opferperspektive(.)de0151 59100107

Für jede kreisfreie Stadt und jeden Landkreis Brandenburgs ist eine Opferberaterin oder ein Opferberater hauptsächlich zuständig. Die Zuständigkeit finden Sie hier: Ansprechpartner_innen in den Landkreisen
Betroffene rassistischer Diskriminierung wenden sich bitte an eine der zuständigen Beraterinnen.

Geschäftsstelle in Potsdam

Sie erreichen alle Ansprechpartner_innen im Büro der Opferperspektive im Projekthaus Potsdam.

Anschrift Rudolf-Breitscheid-Straße 164, 14482 Potsdam
Telefon 0331 8170000
Telefax 0331 8170001

Im Projekthaus befinden sich auch der Flüchtlingsrat Brandenburg sowie weitere soziokulturelle und politische Initiativen, ein Tagungshaus und ein Wohnprojekt. Informationen über das Projekthaus sowie eine Wegbeschreibung finden Sie auf dessen Website: Projekthaus Potsdam

Opferperspektive Anlaufstelle Cottbus

in den Räumen des Humanistischen Jugendwerks Cottbus
Schillerstraße 57, 03046 Cottbus

Termine nach Vereinbarung
Telefon: 0171 1935669