Aktuelles Pressemitteilungen

Fünfter Todestag von Frank Böttcher

Am kommenden Freitag jährt sich die Ermordung des Magdeburger Punks Frank Böttcher zum fünften Mal. In der Nacht vom 7. zum 8. Februar 1997 war Böttcher auf dem Weg in das Walter – Friedrich Krankenhaus Olvenstedt von rechten Jugendlichen zunächst […]

Potsdamer Erklärung antifaschistischer und antirassistischer Initiatiativen in Brandenburg

Das Antirassistische Jugendbündnis »Aktion Noteingang«, das Netzwerk von Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt, der Flüchtlingsrat, Projekte und Initiativen des Demokratischen JugendFORUM Brandenburge.V., The Voice Africa Forum, die Opferperspektive e.V., Viva Boumanns Potsdam und 25 weitere antirassistische Gruppen aus 15 Städten […]

Rechtsextreme Angriffe in Vetschau (OSL)

Bereits am ersten Wochenende im August 2001 kam es in Vetschau (Oberspreewald-Lausitz) zu einer Reihe rechtsextremer Angriffe. In der Nacht vom 3. zum 4. August wurden mehrere linke Jugendliche von Rechtsextremen geschlagen und getreten und dabei verletzt.

Dokumentation 2000/2001

Quelle: Beratungsstelle für Opfer rechtsextremer Gewalt Frankfurt (Oder)

Die rechtsextreme Szene in Frankfurt (Oder), rechte Gewalt und die Arbeit der Beratungsstelle für Opfer rechtsextremer Gewalt.

Rechte Gewalt und institutioneller Rassismus

Quelle: Kay Wendel

In einem Beitrag für das Buch »Nur ein Toter mehr. Alltäglicher Rassismus in Deutschland und die Hetzjagd von Guben« beschreibt Kay Wendel, Mitarbeiter der Opferperspektive, das Zusammenwirken von Gewalttaten mit institutionalisierter Diskriminierung.

Am Anfang stand Hoyerswerda

Quelle: AnStiftung - Projekte gegen das Vergessen

Eine Buchempfehlung: Vor, auf und hinter den Kulissen der politischen Bühne wird in einer vielstimmigen Disharmonie aufgerufen und ermuntert zur Zivilcourage gegen Rechts. Braune Gedanken, Sprüche und Taten haben aber längst die politische Mitte erreicht, in der sich ebenfalls die […]

Unsere Angst ist ihre Macht

Quelle: Kay Wendel

Bis zu jenem Sonnabend hatten sie sich in dem Dorf bei Prenzlau in Brandenburg wohl gefühlt. Niemand hatte die drei italienischen Bauarbeiter angepöbelt. Bis es geschah, in jener Nacht Ende August, auf dem Feuerwehrfest in Dedelow. Von Kay Wendel

Dankesrede zur Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille

Die Ossietzky-Preis-Träger

Am Tag der Menschenrechte wurden der Tagesspiegel-Journalist Frank Jansen, die Brandenburger Flüchtlingsinitiative und die Opferperspektive von der Internationalen Liga für Menschenrechte für ihr Engagement gegen rechte Gewalt geehrt.

Die Odyssee des Abdul K.

Quelle: Kay Wendel
Ein Mitglied der »Bones«

Auf dem Fernseher im Büro des Asylbewerberheims stand ein Gipsgebiss, wie es Zahnärzte anfertigen, um Zahnprothesen zu modellieren. Abdul kam gerade von einer Behandlung zurück. Ein Schneidezahn waren beim Angriff abgebrochen, der nun ersetzt werden musste. Es war unsere erste […]